[VISTA] – Service Pack 1 nun offiziell verfügbar

Wie im Redmonder Developer News Blog steht, ist das SP1 für VISTA nun auch für die Öffentlichkeit freigegeben.

Ein MUSS, schlimmer kanns nicht werden 🙂 (Ich spreche aus Erfahrung)

hier gehts zum download http://www.microsoft.com/windows/products/windowsvista/sp1.mspx

It's only fair to share...Flattr the authorShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Related Posts:

4 thoughts on “[VISTA] – Service Pack 1 nun offiziell verfügbar”

  1. Es kann nicht schlimmer werden? Da magst du recht haben. Hab heute versucht das SP1 auf den Rechner eines Bekannten zu spielen. Es gab ne Fehlermeldung und es ließ sich nix installieren *gmrl*

    Hab dann ein wenig yahoo’d (denn Google==Kraken==böse *lol*) und festgestellt das ich nicht der einige mit dem Problem bin.

    Mein Fazit: Ich komm mit Vista nicht klar und freu mich schon auf mein MacBook Pro und bis dahin muss eben XP/Ubuntu ausreichen 🙂
    Achja und mein Bekannter muss eben erstmal ohne SP1 auskommen.

  2. Hehe,

    bei mir auf Arbeit (da habe ich Vista Business Premium) funktionierte die Installation eigentlich Tadellos.

    Danach merkte ich wie alles irgendwie schneller ging, die Auslastung des Arbeitsspeichers nicht mehr so hoch war wie vorher.

    Nun bin ich gespannt, ob die Fenster (Windows Explorer) immernoch abstürzen 🙂

    Mal sehen 😀

    Gruss Christian

  3. Hab das SP1 auch problemlos installieren können. Wer aber nebenher bei eingeschalteter Auto-Update Funktion mal einen Blick auf das Volumen der schon davor heruntergeladenen und installierten Updates geworfen hat, dem wird schier schwindlig. Auf einem meiner Laptops hat Vista innerhalb von 2 Monaten rund 800MB Updates aus dem Netz gesaugt und installiert. Das ist mehr als das frühere XP bei seiner Installation groß war…

  4. Pingback: giant twist

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.