Windows – SVN Verzeichnisse rekursiv löschen

In einem älterem Beitrag habe ich gezeigt, wie man unter Linux SVN-Ordner rekursiv löschen kann.

Hier zeige ich, wie praktisch man es unter Windows tun kann.

Man erstellt sich eine *.reg – Datei mit folgendem Inhalt:

Windows Registry Editor Version 5.00
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\Folder\shell\DeleteSVN]
@="Delete SVN Folders"
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\Folder\shell\DeleteSVN\command]
@="cmd.exe /c \"TITLE Removing SVN Folders in %1 && COLOR 9A && FOR /r \"%1\" %%f IN (.svn) DO RD /s /q \"%%f\" \""

Diese dann ausführen. Danach erhält man einen Eintrag im Kontextmenü, wenn man über Ordner “Rechtsklick” macht:

Windows - Delete SVN Folders
Windows - Delete SVN Folders

Nun kann man bequem auf den Ordner gehen, indem die ganzen .svn Ordner drin liegen und mit dem Kontextmenü löschen.

Edit:
Dank an Dominik (Kommentare) bin ich auch auf ein GUI Tool hingewiesen worden (Danke). Dies möchte ich euch natülich nicht vorenthalten

Related Posts:

18 thoughts on “Windows – SVN Verzeichnisse rekursiv löschen”

  1. Netter Tipp! 🙂 Aber Frauen können das doch auch tun, oder meintest du “Man”?

    “Mann erstellt sich eine *.req – Datei mit folgendem Inhalt:”

    und die Datei sollte am besten eine .reg Endung haben – mit .req klappts nicht, denk ich 😉

  2. Very great post. I just stumbled upon your weblog and wanted to
    mention that I have truly loved browsing your blog posts.
    After all I’ll be subscribing to your rss feed and I hope you write again very soon!

  3. Kann mann auch den code irgendwie Rückgenig machen? denn Jetzt löscht es immer diese ordner, bzw erstellt keine Verbindung zu svn

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.