Windows – SVN Verzeichnisse rekursiv löschen

In einem älterem Beitrag habe ich gezeigt, wie man unter Linux SVN-Ordner rekursiv löschen kann.

Hier zeige ich, wie praktisch man es unter Windows tun kann.

Man erstellt sich eine *.reg – Datei mit folgendem Inhalt:

Windows Registry Editor Version 5.00
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\Folder\shell\DeleteSVN]
@="Delete SVN Folders"
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\Folder\shell\DeleteSVN\command]
@="cmd.exe /c \"TITLE Removing SVN Folders in %1 && COLOR 9A && FOR /r \"%1\" %%f IN (.svn) DO RD /s /q \"%%f\" \""

Diese dann ausführen. Danach erhält man einen Eintrag im Kontextmenü, wenn man über Ordner “Rechtsklick” macht:

Windows - Delete SVN Folders
Windows - Delete SVN Folders

Nun kann man bequem auf den Ordner gehen, indem die ganzen .svn Ordner drin liegen und mit dem Kontextmenü löschen.

Edit:
Dank an Dominik (Kommentare) bin ich auch auf ein GUI Tool hingewiesen worden (Danke). Dies möchte ich euch natülich nicht vorenthalten

It's only fair to share...Flattr the authorShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Related Posts:

17 thoughts on “Windows – SVN Verzeichnisse rekursiv löschen”

  1. Netter Tipp! 🙂 Aber Frauen können das doch auch tun, oder meintest du “Man”?

    “Mann erstellt sich eine *.req – Datei mit folgendem Inhalt:”

    und die Datei sollte am besten eine .reg Endung haben – mit .req klappts nicht, denk ich 😉

  2. Very great post. I just stumbled upon your weblog and wanted to
    mention that I have truly loved browsing your blog posts.
    After all I’ll be subscribing to your rss feed and I hope you write again very soon!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.