My Tools

Um das arbeiten am PC zu vereinfachen, gibt es ja eine Menge Tools. Welche ich einsetze, von denen ich bisher überzeugt bin, möchte ich euch nicht vor enthalten:

IDE:

Vielleicht kennt ja der ein oder andere einige noch nicht.

Empfehlungen von euch:

  • UltraMon (Multiple Monitore handeln) UltraMon
It's only fair to share...Flattr the authorShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Related Posts:

SuRun – Adminrechte für Windows XP Benutzer

Das man unter Windows XP nicht als Administrator arbeiten sollte, ist ja (hoffentlich) bekannt. Viele meinen dann “Das nervt, wenn ich kein Admin bin! DAnn lieber gleich Administrator!”.

Nun ja, das es nervt, kann ich auch bestätigen. Unter Windows Vista wurde das komplett geändert und sogar der Administrator läuft unter Benutzerrechten. Sobald Administratorrechte benötigt werden, kommt eine Eingabeaufforderung zur Bestätigung.
Vista Adminrechte

Unter Windows XP gab es das in der Form noch nicht, doch nun habe ich seit 4 Monaten Kay Senfs SuRungetestet und ich muss sagen, es nervt nichts mehr :-). Es basiert auch auf Bestätigung des Benutzers und lässt sich komplett auf die Eigenen Bedürfnisse anpassen. Ich habe mir die Gruppen Hauptbenutzer und Remotedesktopbenutzer.

Hinweis: Wer SQL Server 2005 Express installiert hat, kann nicht mehr drauf zugreifen. Kein Problem, man weist sich dann noch folgende Gruppen zu:

  • SQLServer2005MSSQLServerADHelperUser$<EUER_RECHNER_NAME>
  • SQLServer2005MSSQLUser$<EUER_RECHNER_NAME>$SQLEXPRESS
  • SQLServer2005SQLBrowserUser$<EUER_RECHNER_NAME>

Normaler Benutzerbestätigung:

SuRun unter Windows XP
SuRun unter Windows XP

Systemeinstellungen:

XP Systemeinstellungen SuRun
XP Systemeinstellungen SuRun

Außerdem gibt es zu diesem Programm einer hervorragende Dokumentation

Viel Spaß beim testen

It's only fair to share...Flattr the authorShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Related Posts:

Paint.NET – Re-Edit Text Plugin

Die freie Bildbearbeitungssoftware Paint.NET kann keinen Text, den man erstellt hat, wie editieren. Das liegt daran, das der Text nach verlassen des Cursors gerastert wird.

Ist etwas unschön, meiner Meinung nach, aber was solls. Es gibt auf jeden Fall ein Re-Edit Plugin, welches diese Funktion beherrscht.
Paint.NET Re-Edit Text Plugin

It's only fair to share...Flattr the authorShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Related Posts:

Paint.NET – Photoshop Plugin

Schon etwas älter, aber fürs Archive allemal gut 🙂

Für das freie Bildbearbeitungsprogramm Pain.NET hat Frank Blumenberg ein Photoshop Plugin geschrieben. Es werden noch nicht alle Photoshopeigenschaften unterstützt, aber das wird sicherlich noch kommen.

Grüße aus HHM 🙂

It's only fair to share...Flattr the authorShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Related Posts:

[tools] – http://www.picnik.com/ – Wer braucht Photoshop?

Hallo,

ein nettes , in Flash geschriebenes App gibt die möglichkeit, Bilder online zu berabeiten. Sehr nett gemacht 🙂

http://www.picnik.com/

It's only fair to share...Flattr the authorShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Related Posts:

[Tools] . Paint.NET 3.0

Das Opensource Projekt Paint.NET 3.0 ist erschienen. Dies ist ein freies Bildbearbeitungsprogramm, welche komplett auf .NET 2.0 basiert und mit den Sprachen C# und etwas C++ entwickelt wurde.

Hier eine kurze Beschreibung

About
Paint.NET is free image editing and photo manipulation software designed to be used on computers that run Windows. It supports layers, unlimited undo, special effects, and a wide variety of useful and powerful tools.
It started development as an undergraduate college senior design project mentored by Microsoft, and is currently being maintained by some of the alumni that originally worked on it. Originally intended as a free replacement for the MS Paint software that comes with Windows, it has grown into a powerful yet simple tool for photo and image editing.
The programming language used to create Paint.NET is C#, with a small amount of C++ for installation and shell-integration related functionality.

http://www.getpaint.net/index2.html

Mehr Screenshots

Continue reading [Tools] . Paint.NET 3.0

It's only fair to share...Flattr the authorShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Related Posts:

  • No Related Posts

Windows Tools testen, ohne Installation und Lizenzkauf? – MS Virtual Labs

Ihr wolltet schon immer mal Office 2007, MS Visual Studio, .NET 3.0 usw testen? Microsoft stellt einen Dienst zur Verfügung, der sich Virtual Labs nennt. Da kann man dies alles testen.

Über ein ActiveX Plugin wird dann eine Remote Verbindung zu einem Virtuallen Server bereitgestellt und man kann alles testen. Das ist ein riesen Vorteil für diejenigen, die nicht in den Genuss einer Beta kamen.

viel spass …

It's only fair to share...Flattr the authorShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Related Posts:

  • No Related Posts