My Tools

Um das arbeiten am PC zu vereinfachen, gibt es ja eine Menge Tools. Welche ich einsetze, von denen ich bisher überzeugt bin, möchte ich euch nicht vor enthalten:

IDE:

Vielleicht kennt ja der ein oder andere einige noch nicht.

Empfehlungen von euch:

  • UltraMon (Multiple Monitore handeln) UltraMon
It's only fair to share...Flattr the authorShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Related Posts:

[VISTA] – Service Pack 1 nun offiziell verfügbar

Wie im Redmonder Developer News Blog steht, ist das SP1 für VISTA nun auch für die Öffentlichkeit freigegeben.

Ein MUSS, schlimmer kanns nicht werden 🙂 (Ich spreche aus Erfahrung)

hier gehts zum download http://www.microsoft.com/windows/products/windowsvista/sp1.mspx

It's only fair to share...Flattr the authorShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Related Posts:

[Vista] – system-Builder Preise bekannt

Die “kleine” Vista-Version, “Windows Vista Home Basic”, kostet als Upgrade 119,- Euro und als Vollversion 229,- Euro. Nur 89,- Euro sind es für die System-Builder-Version. Windows Vista Home Basic kommt ohne die neue Vista-Oberfläche und ist für PCs gedacht, denen es an CPU- und Grafikleistung mangelt.

Windows Vista Home Premium (199,-/299,- Euro) soll bei Verfügbarkeit Windows XP Home bzw. die Media Center Edition ablösen und kostet als System-Builder-Version 119,- Euro. Der Windows-XP-Professional-Nachfolger Windows Vista Business (249,-/369,- Euro) wird als System-Builder-Version 144,- Euro kosten. Bei Windows Vista Ultimate (329,-/499,- Euro) werden laut Alternate 199,- Euro für die System-Builder-DVD fällig.

Tja, geht doch, dachte schon, das ich wegen der Preise auf Vista verzichten müsste. Aber es gibt ja die System-Builder. Man muss da auf den Support von MS und auf das handbuch verzichten! Aber wer braucht das schon ?

😀

eine kleine ultimate für 199 tacken, das könnt er sich….

Gruss

It's only fair to share...Flattr the authorShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Related Posts:

  • No Related Posts

[ms] – Windows Vista Release Candidate 1 is Now Available

Gerade erreichte m ich eine E-Mail von MicroSoft, das der erste Release Candidate ereichbar ist.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme am Windows Customer Preview Program. Das Feedback unserer Kunden ist ein wesentlicher Teil unseres Entwicklungsprozesses, und dank Ihrer fortdauernden Unterstützung können wir die allgemeine Qualität von Windows Vista enorm verbessern.

Mit dieser E-Mail möchten wir Sie darüber in Kenntins setzen, dass die endgültige Vorabversion von Windows Vista – Release Candidate 1 (RC1) – nun für CPP-Teilnehmer zum Download zur Verfügung steht. Bitte verwenden Sie die unten aufgeführten Links, um zur Downloadsite zu gelangen, und installieren Sie diese Version so bald wie möglich. (Wenn Sie ein DVD-Kit für Beta 2 angefordert haben, erhalten Sie in etwa zwei bis vier Wochen ein neues DVD-Kit mit RC1.)

gleich mal lutschen 🙂

It's only fair to share...Flattr the authorShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Related Posts:

  • No Related Posts

MS Vista – Erster Test

Hy

teste gerade MS Windows Vista Beta auf meinem Laptop.

Nach der unkomplizierten neuen Installationweise erkannte Vista meine Grafikkarte, eine GForce Go 7400, sofort und schaltete denAero Glaseffekt ein. schick 😉 .

Ich werde mal noch ein bissel die neuren features unter die Lupe nehmen.

Hier mal ein paar Screens:
————————-
Vista IE7

Vista Startmenü

Vista Desktopumschaltung

bis dahin

It's only fair to share...Flattr the authorShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Related Posts:

  • No Related Posts