Generische Datentypen<>

Was sind eigentlich generische Datentypen ?

Genrische Datentypen sind sozusagen ‘Variable Datentypen’. Man bestimmt den Typ (string, int, float, ArrayList, eigene Typen, usw …) erst beim erzeugen eines Objektes. Somit ist eine ArrayList zum Beispiel Typensicher.

Dies funktioniert wie folgt:

[csharp]
public partial class CBeispiel {

private param m_variable;

public param Variable {
set { this.m_variable = value; }
get { return(this.m_variable); }
}
}
[/csharp]

Continue reading Generische Datentypen<>

It's only fair to share...Flattr the authorShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Related Posts:

public partial class {} – Quellcodeverteilung

Beispiel:
[csharp]
public partial class CBeispiel {

}
[/csharp]

Was ist partial ? um Himmels Willen ?

Keine Angst. Partial [dt.: teilweise, unvollständig]. Diese Wort zeigt dem Compiler, das diese Deklaration ein Teil von einer vorhanden Deklaration ist. Es wird eine Klasse in verschiedene Dateien aufgeteilt.

Beispiel -> Datei 1
[csharp]
public partial class CBeispiel {

//
public CBeispiel() {
this.myMethod();
}

}
[/csharp]

Beispiel -> Datei 2
[csharp]
public partial class CBeispiel {

// hier ereugen wir mal die Methode
private void myMethod() {
// .. Code Code Code
}

}
[/csharp]

Das Schlüsselwort partial kann vor Klassen, Strukturen und Schnittstellen stehen. Es ist ausserdem möglich, den Code in mehr als zwei Dateien aufzuteilen.

It's only fair to share...Flattr the authorShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Related Posts: