Cronjob – Mail für bestimmte Einträge abschalten

Wenn man sich auf einer Linuxmaschine einen Cronjob einrichtet, möchte man nicht für jeden ausgeführten Cron, der eine Rückgabe enthält, die E-Mail haben.

Man schickt die Ausgabe einfach nach /dev/null somit wird in meinem Beispiel, die Uhr upzudaten, keine Mail mehr geschickt:

## add standard path
PATH=/usr/local/sbin:/usr/local/bin:/sbin:/bin:/usr/sbin:/usr/bin
 
### Hier die eigene Adresse eintragen
MAILTO=admin@example.com
# m h dom mon dow user command
 
### Update Clock und danach die Hardware Uhr updaten
*/1 * * * * root ntpdate -u ntp.ubuntu.com > /dev/null
02 * * * * root hwclock --systohc

Ist fürs Archive 🙂

It's only fair to share...Flattr the authorShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Related Posts:

Linux auf dem Notebook

Ich habe mittlerweile nur noch ein Linux (Ubuntu 7.10 Gutsy Gibbon) auf meinem Notebook laufen, weil es einfach mehr Möglichkeiten bietet. Es ist zich mal schneller als Windows XP / Vista. Grafische Effekte, wer sie braucht, sind auch dabei, und wesentlich genialer, als bei Vista.

Was ist aber mit .NET ? Dazu kann ich nur sagen, gar kein Problem.

Continue reading Linux auf dem Notebook

It's only fair to share...Flattr the authorShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Related Posts: